Die mildtätige Stiftung Heydenmühle unterstützt seelenpflegebedürftige Menschen dabei, ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in geschütztem Raum zu führen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Sie hat den Zweck, die Heydenmühle als Lebensort für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung zu fördern und nachhaltig auch in Zukunft zu sichern. Sie möchte dafür sorgen, dass die Menschen der Heydenmühle hier ein Zuhause haben und ein gutes Leben führen. Entsprechend dem Leitbild der Heydenmühle ‚Erde gesunden, Menschen heilen, Kunst erneuern‘ unterstützt die Stiftung insbesondere Projekte der Heydenmühle. In der Heydenmühle finden erwachsene Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Unterstützungsbedarf einen Wohn- und Lebensort. Achtsam begleitet soll hier jeder Mensch ermutigt und befähigt werden, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, zu arbeiten und sein Leben zu gestalten, wie es seinen Bedürfnissen entspricht. Die Heydenmühle bietet für die Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung verschiedene Wohnformen sowie Förder- und Beschäftigungsmöglichkeiten in den Gruppen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) Heydenmühle. Der Heydenmühle e.V. ist Träger und Betreiber der Sozialtherapie an der Heydenmühle sowie im ‚Rosenhof Lengfeld‘ und im ‚Haus Lebensweg‘ am Hofgut Oberfeld in Darmstadt.
Heydenmühle Logo
Stiftung Heydenmühle Heydenmühle 1 D-64853 Otzberg stiftung@heydenmuehle.de www.stiftung-heydenmuehle.de
Ansprechpartner: Hans Wortmann, Vorstand Telefon: +49 (0)6196-29 609 Christine Wotka, Vorstand Mobil: +49 (0)157-52 94 53 59

Der Vorstand

Christine Wotka
Hans Wortmann

Das Kuratorium

Werner Brockmeier (Vorsitzender)
Tina Argyriadis
Petra Haldy
Martin Stenner
Christine Wotka Hans Wortmann Werner Brockmeier Tina Argyriadis Petra Haldy Martin Stenner
Die Stiftung Heydenmühle bietet interessierten Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen die Möglichkeit zur regionalen, wirksamen und nachhaltigen Unterstützung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Die Stiftung repräsentiert die Heydenmühle und ihre Projekte in der Öffentlichkeit, veranstaltet selbst Benefiz- Events und organisiert Führungen für interessierte Personen, Unternehmen und Organisationen. Dabei vernetzt sie die Heydenmühle mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben der Odenwald- und Rhein-Main- Region.
Menschen in der Stiftung Die Mitglieder des Vorstands und des Kuratoriums sind Personen, die sich in der Stiftung für die Menschen der Heydenmühle engagieren. Sie wachen unabhängig und verantwortlich über die satzungsgemäße Verwendung des Stiftungsvermögens.
Die Stiftung Heydenmühle ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts, eingetragen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Reg.Nr. I 12.2-25d-04/11-(2)-35. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Initiiert wurde sie von den Gründervereinen der Heydenmühle, Lebensgemeinschaft Christophorus e.V. und Dolmen e.V., 2006 hat deren Rechtsnachfolger Heydenmühle e.V. die Stiftung Heydenmühle gegründet. Die Stiftung Heydenmühle ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.
Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Aktivitäten Heydenmühle Aktivitäten Heydenmühle Aktivitäten

Stiftung Heydenmühle

Die mildtätige Stiftung Heydenmühle unterstützt seelenpflegebedürftige Menschen dabei, ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in geschütztem Raum zu führen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Sie hat den Zweck, die Heydenmühle als Lebensort für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung zu fördern und nachhaltig auch in Zukunft zu sichern. Sie möchte dafür sorgen, dass die Menschen der Heydenmühle hier ein Zuhause haben und ein gutes Leben führen. Entsprechend dem Leitbild der Heydenmühle ‚Erde gesunden, Menschen heilen, Kunst erneuern‘ unterstützt die Stiftung insbesondere Projekte der Heydenmühle. In der Heydenmühle finden erwachsene Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Unterstützungsbedarf einen Wohn- und Lebensort. Achtsam begleitet soll hier jeder Mensch ermutigt und befähigt werden, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, zu arbeiten und sein Leben zu gestalten, wie es seinen Bedürfnissen entspricht. Die Heydenmühle bietet für die Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung verschiedene Wohnformen sowie Förder- und Beschäftigungsmöglichkeiten in den Gruppen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) Heydenmühle. Der Heydenmühle e.V. ist Träger und Betreiber der Sozialtherapie an der Heydenmühle sowie im ‚Rosenhof Lengfeld‘ und im ‚Haus Lebensweg‘ am Hofgut Oberfeld in Darmstadt.
Heydenmühle Logo
Stiftung Heydenmühle Heydenmühle 1 D-64853 Otzberg stiftung@heydenmuehle.de www.stiftung-heydenmuehle.de
Ansprechpartner: Hans Wortmann, Vorstand Telefon: +49 (0)6196-29 609 Christine Wotka, Vorstand Mobil: +49 (0)157-52 94 53 59

Der Vorstand

Christine Wotka
Hans Wortmann

Das Kuratorium

Werner Brockmeier (Vorsitzender)
Tina Argyriadis
Petra Haldy
Martin Stenner
Christine Wotka Hans Wortmann Werner Brockmeier Tina Argyriadis Petra Haldy Martin Stenner
Die Stiftung Heydenmühle bietet interessierten Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen die Möglichkeit zur regionalen, wirksamen und nachhaltigen Unterstützung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Die Stiftung repräsentiert die Heydenmühle und ihre Projekte in der Öffentlichkeit, veranstaltet selbst Benefiz- Events und organisiert Führungen für interessierte Personen, Unternehmen und Organisationen. Dabei vernetzt sie die Heydenmühle mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben der Odenwald- und Rhein-Main-Region.
Menschen in der Stiftung Die Mitglieder des Vorstands und des Kuratoriums sind Personen, die sich in der Stiftung für die Menschen der Heydenmühle engagieren. Sie wachen unabhängig und verantwortlich über die satzungsgemäße Verwendung des Stiftungsvermögens.
Die Stiftung Heydenmühle ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts, eingetragen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Reg.Nr. I 12.2-25d-04/11-(2)-35. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Initiiert wurde sie von den Gründervereinen der Heydenmühle, Lebensgemeinschaft Christophorus e.V. und Dolmen e.V., 2006 hat deren Rechtsnachfolger Heydenmühle e.V. die Stiftung Heydenmühle gegründet. Die Stiftung Heydenmühle ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.
Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Stiftung Heydenmühle Aktivitäten Heydenmühle Aktivitäten Heydenmühle Aktivitäten
Heydenmühle Logo
Heydenmühle Logo